Historie

Die Geschichte einer erfolgreichen Firma

Kohlenlieferung mit Pferdefuhrwerk Ende der 30 Jahre.
Hermann Peter Heinrich Garbers, gelernter Im- und Export-Kaufmann, wird arbeitslos und um der Arbeitslosigkeit zu entfliehen, baut er mit 29 Jahren einen Kohlenhandel in Kirchwerder auf. In der ersten Zeit wurden die Kohlen mit einem Pferdefuhrwerk ausgeliefert, welches später gegen ein Dreiradauto (Marke Tempo) ausgetauscht wurde.

Die Brennstoffe (Kohlen) wurden anfangs per Schiff (Schuten) nach Vierlanden gebracht und bei dem ehemaligen Löschplatz der Firma Grube von Hand in Kiepen entladen. Später wurden die Kohlen per Bahn nach Kirchwerder (Bahnhof Zollenspieker) gebracht. Bis 1966 betrieben wir eine Düngemittel - Vertretung der Firma Paul Günter, Fürth/Bayern.

1952 Öl wurde in Fässern ausgeliefert mit einem 5 t. LKW
1957

Ernennung zur ESSO-Vertretung

Der erste Heizöl-Lagertank wurde errichtet 7000 lt. Dazu wurde der erste Aufsatztank mit 3000 lt. Inhalt erworben

1960 Der 3000 lt. Aufsetztank wurde ersetzt durch einen 4.500 lt. Aufsetztank
1968 1968 bekamen wir einen 14 t. LKW, der wahlweise mit einem 10.000 lt. Tank oder einem Kippaufbau eingesetzt werden konnte
1981 Der erste 17 t. Allrad-Lkw, mit hydraulischer Wechseleinrichtung für Kippaufbau und 12.000 lt. Tank, wurde angeschafft. Dieser LKW wurde in den Sommermonaten im Tiefbau eingesetzt
1991 Ein Zweiter LKW für den Containerbetrieb 2-Achser (Abrollkipper) wurde angeschafft. Eine Transportgenehmigung für Abfalltransporte wurde uns ausgestellt. Der LKW wurde bei der Firma Buhck eingesetzt
1996 Für den Containerwagen ließen wir einen 13.000 lt. Tank auf einem Containerflatt anfertigen. Zusätzlich erweiterten wir unseren Betrieb mit einen 2. Containerwagen.
2000 Der Allrad-Lkw wurde durch einen 3-Achser Containerwagen ersetzt. Für diesen LKW wurde ein Tank mit 17.500 lt. Inhalt (auch auf einem Containerflatt) erworben. In dem Jahr wurden wir zum Entsorgungsfachbetrieb zertifiziert.
2001 Umwandlung in eine GmbH
2002 Anschaffung eines 3-Achser MAN Containerwagen. Der Clou des MAN: Die dritte Achse ist angetrieben jedoch lenkbar. Sie brauchen keine Angst um Ihre Einfahrt zu haben. Wir ziehen keine tiefen Spuren!

• Heizöl schwefelarm
• Sparheizöl Premium Heizöl schwefelarm
• Super Diesel
Wir bieten Ihnen eine schnelle, saubere und pünktliche Belieferung mit
Hermann P.H. Garbers Handelsgesellschaft mbH
Kirchenheerweg 125
21037 Hamburg
Tel.: 040 / 72 30 336
Fax: 040 / 72 38 808
info [at] garbers-brennstoffe.de
©2017 Hermann P.H. Garbers
all rights reserved

site created and hosted by nordicweb